lauter kleine fohlen

eine meiner besten freundinnen ist schwanger. das freut mich total für sie, weil die beiden sich ein kind gewünscht haben und bestimmt ganz tolle eltern werden.

aber ich bin auch ein bisschen traurig. sie war noch die letzt, die kein kind hatte. abgesehen von sina natürlich, aber die lebt jetzt schließlich in bonn, was es nicht gerader einfacher macht. sonst haben mittlerweile alle aus meinem (ehemaligem party-) freundeskreis kinder. das ist eigentlich ganz schön, die kids sind toll und wir machen jeden sonntag sozusagen eine "familienausflug". nur leider hab ich langsam das gefühl, nicht mehr richtig dazuzugehören, da ich bei den meisten themen nicht mitreden kann und teilweise auch ganz andere ansprüche ans leben stelle.

wir hatten uns das immer so schön vorgestellt, eben, dass es immer so weitergeht mit uns und wir gemeinsam unsere kinder großziehen und so. das hat ja jetzt auch bei allen geklappt. und dabei war immer jedem klar, dass ich die erste sein würde... tja, so kann man sich täuschen.

egal, ich freu mich ja auch für meine lieben und so schlimm ists auch gar nicht, wollt nur mal bissl pinsen...

11.2.08 12:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen